ISEK Ronneburg 2040

(ISEK = Integrierte Stadtentwicklungskonzept)

Warum eine Zukunftswerkstatt?

Das integrierte Stadtentwicklungskonzept Ronneburg 2040 (ISEK Ronneburg 2040) soll zukünftig die zentrale Handlungsgrundlage für die Entwicklung der Stadt Ronneburg und ihrer Ortsteile darstellen. Daher wollen wir mit Ihnen gemeinsam an neuen Ideen für die Gestaltung der Ortsentwicklung arbeiten und einen mutigen Blick auf die Herausforderungen der Zukunft werfen, Perspektiven entwickeln und konkrete Schritte zur Erreichung dieser Ziele planen.

 

Nächste Termine:

  • Mittwoch, 22. November 2017, 17:00 Uhr – Großer Saal Schützenhaus Ronneburg, Brunnenstraße 1

 

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt fließen in das Gesamtkonzept ein Der Stadtrat wird sich mit den Themen beschäftigen. Somit ist das ISEK RONNEBURG 2040 ein Konzept zum Anfassen!

Wie läuft die Zukunftswerkstatt ab?

Auftakt war am 10. März und 11. März 2017 mit den Arbeitskreisen im Schützenhaus Ronneburg.

ZUKUNFTSWERKSTATT DER BÜRGER 10./11.03.2017

 

Information zum Brachflächen- und Leerstandskataster