Verabschiedung Bundesfreiwilligendienst 2020

Ob in der Grünflächenpflege, oder im Museums- bzw. Bibliotheksdienst, im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes können sich Frauen und Männer für das Allgemeinwohl im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports engagieren und Verantwortung übernehmen.  

Freiwilliges Engagement lohnt sich und ist sowohl für die Teilnehmer, als auch für die Einsatzstellen ein wertvoller Gewinn. Erfahrungen können ausgetauscht und weitergegeben werden und der Alltag wird durch neue Eindrücke und Erkenntnisse bereichert. Im Rahmen der pädagogischen Begleitung nehmen die Freiwilligen an kostenlosen Seminaren teil. Hier werden Sie auf ihren Einsatz vorbereitet und haben die Möglichkeit, außerhalb der praktischen Arbeit in der Einsatzstelle, Eindrücke mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Auch dieses Jahr wurden die Einsatzstellen im Stadtgebiet Ronneburg tatkräftig von unseren Freiwilligen unterstützt. Nach 6- bzw. 12-monatiger Dienstzeit haben sie ihren Einsatz für dieses Jahr erfolgreich beendet.

Auch wenn in diesem Jahr auf Grund der aktuellen Einschränkungen leider keine persönliche Verabschiedung stattfinden kann, möchten wir uns für das Engagement und den Einsatz rechtherzlich bedanken.